Skip to main content

TROTEC TTK 25 E

(4.5 / 5 bei 136 Stimmen)
Hersteller
Entfeuchter-Typ
max. Raumgröße
Maße43,4 x 27,6 x 25 cm
Gewicht8,5 kg
Leistung200 Watt
Tankvolumen2,3 Liter
Lautstärke43 dB
Dauerbetrieb
Automatische Abschaltung

"Guter Luftentfeuchter für kleine Räume"

Verarbeitung
(7.5/10 )
Gut
Ausstattung
(6.5/10 )
Befriedigend
Handhabung
(7/10 )
Gut
Preis-/ Leistung
(10/10 )
Ausgezeichnet

Trotec TTK 25 E Test

Der Trotec TTK 25 E Luftentfeuchter ist ein bewährtes Produkt vor allem als Einstiegsgerät für kleine Räume. Das Gerät zeichnet sich vor allem durch die zahlreichen Funktionen und die vielfältige Ausstattung aus. Außerdem ist der Luftentfeuchter einfach zu bedienen. Im Vergleich mit anderen ähnlichen Produkten ist vor allem die einfache Steuerung mit Hilfe von Folientastern für die Verbraucher angenehm. Verschiedene Kontrollleuchten zeigen zudem die verschiedenen Betriebsmodi an und helfen bei der Kontrolle des korrekten Betriebs. Experten empfehlen den Trotec TTK 25 E vor allem für kleine Räume. Wenn es Kritik gibt, dann für den kleinen Wasserbehälter. Für einen möglichen Dauerbetrieb ist das Gerät damit ungeeignet. Dafür fallen die einfache Bedienung und die bequeme Filterreinigung positiv auf.

Informationen zur Ausstattung

Der Trotec TTK 25 E Luftentfeuchter ist in erster Linie für kleine und beheizte Räume konzipiert. Das heißt, er wird vorzugsweise in Räumen mit einer Fläche von maximal bis zu zehn Quadratmetern bzw. einem Volumen von etwa 25 Kubikmetern eingesetzt. Das macht sich auch bei der Ausstattung bemerkbar. Der Luftentfeuchter arbeitet effizient mit etwa 110 Gramm des Kältemittels R134 A. Dabei beträgt die maximale Leistungsaufnahme maximal 205 Watt. Die verfügbaren Einstellungen sind über das Bedienfeld auf der Oberseite des Gerätes zu steuern. Konkret erfolgt die Steuerung über zwei Folientaster zum Ein- und Ausschalten. Außerdem zeigen sechs verschiedene Kontrollleuchten den jeweiligen Betriebsmodus an.

Wissenswertes zum Betrieb

Der Trotec TTK 25 E lässt sich auf drei verschiedene Werte der Luftfeuchtigkeit einstellen. Bei größerer Luftfeuchtigkeit ist auch der Dauerbetrieb möglich. Allerdings verfügt das Gerät über einen sehr kleinen Wassertank mit einem Fassungsvermögen von etwa knapp zwei Litern, sodass für den Dauerbetrieb der Anschluss an den Ablauf mit einem Schlauch sinnvoll ist. Im Praxistest hat sich gezeigt, dass das Gerät in Sachen Entfeuchtungsleistung täglich etwa zwölf Liter Wasser schafft.

Weitere Funktionen

Das Gerät überzeugt durch die kompakten Maße und das relativ geringe Gewicht. Die Leistung liegt bei etwa 200 Watt. Die Geräuschentwicklung liegt bei etwa 43 dB. Damit ist er vor allem für den Einsatz während des Tages geeignet. Form und Design sind funktional und ansprechend gestaltet und erinnert an einen Würfel. Zudem ist das Gerät übersichtlich und klar in der Aufteilung. Das Gerät kann überall in der Wohnung oder auch im Wintergarten aufgestellt werden und fällt dabei nicht unangenehm ins Auge. Der Hersteller hat dabei vor allem Funktionalität und Alltagstauglichkeit geachtet. Der Trotec TTK 25 E Luftentfeuchter fällt durch die Gradlinigkeit und die dezente Farbwahl mit weiß und grau kaum auf.

Der tägliche Betrieb

In unserem Luftentfeuchter Test haben haben wir festgestellt, dass der Trotec TTK 25 E Luftentfeuchter mit seiner Entfeuchtungsleistung von zwölf Litern pro Tag optimal bei einer Durchschnittstemperatur zwischen fünf und 35° Celsius arbeitet. Bei diesen Außentemperaturen garantiert das Gerät eine optimale Leistung und arbeitet effizient und sparsam im Energieverbrauch.

Wenn wir davon ausgehen, dass die Luftfeuchtigkeit in einem Raum bei hundert Prozent liegt, wäre eine Raumtemperatur von 30° Celsius ideal, um die optimale Leistung zu erzielen. So können in einer Stunde etwa 50 Quadratmeter Luft umgewälzt werden. Dies gilt für kleine Räume bis höchstens zehn Quadratmetern oder 25 Kubikmetern.

Dies erscheint sicher nicht viel, dennoch ist der Trotec TTK 25 E ein beliebtes Gerät für den Einsatz in Kellerräumen oder Waschküchen und ähnliches. Im Allgemeinen sind diese Räume im Haus sehr klein. Durch die kompakte Größe und Form zeichnet sich das Gerät auch durch die Platzersparnis aus.

Ein weiterer Pluspunkt kann der Trotec TTK 25 E vorweisen. Er verfügt über einen integrierten Hygrostat. Damit hat das Gerät vielen vergleichbaren Produkten ohne Messmöglichkeit einiges voraus. Zudem lässt sich die gewünschte Luftfeuchtigkeit exakt einstellen. Zur Auswahl stehen die Werte 40, 50 oder 60 Prozent Luftfeuchtigkeit. Der Hersteller hat auf eine übersichtliche und nutzerfreundliche Bedienbarkeit geachtet, sodass die Verbraucher jederzeit die gewünschte Einstellung einsehen können. Dafür sorgt auch die LED-Beleuchtung. Des Weiteren hat sich das Gerät als besonders pflegeleicht, robust und praktisch wartungsfrei erwiesen. Der Luftfilter kann einfach gereinigt werden. Eine Warnleuchte zeigt an, wenn der Wassertank voll ist. Somit glänzt das Gerät auch in Sachen Komfort, denn ist der Wassertank voll, schaltet das Gerät automatisch ab. So besteht kein Risiko, dass das Gerät überläuft. Dazu bietet der Hersteller einen freundlichen und kompetenten Kundenservice und eine überzeugende Produktqualität.

Vor- und Nachteile

Vorteile:

  • Automatische Abschaltfunktion
  • Geeignet für Dauerbetrieb
  • Warnleuchte zum Füllstand
  • Praktische Tragegriffe
  • Luftfilter einfach zu reinigen
  • Ansprechendes Design

Nachteile:

  • Geringe Reichweite
  • Keine externe Zeitschaltuhr
  • Kleiner Wassertank

Fazit

Der Trotec TTK 25 E ist ein hervorragend geeignetes Produkt, wenn es darum geht, kleine Räume zu entfeuchten. Das Leistungsvermögen und die Funktionalität sprechen in jedem Fall an. Die kompakten Maße und das dezente Design sind ebenso erfreulich wie die einfache Bedienbarkeit. Das Gerät benötigt wenig Platz und ist daher ideal für kleine Kellerräume und ähnliches. Auch wenn ein geringes Leistungsportfolio vorliegt, erfüllt das Gerät seine vorgesehenen Aufgaben zuverlässig, energiesparend und effizient. Qualität hat ihren Preis, denn das Produkt fällt durch einen relativ hohen Anschaffungspreis auf. Dennoch ist das Gerät mit drei verschiedenen Einstellungen zur gewünschten Luftfeuchtigkeit und zahlreichen Warnleuchten gut zu handhaben und durchaus empfehlenswert.